Ausbildung und Fortbildung



Du kannst dazu beitragen, dass jeder Mensch bis ins hohe Alter die Pflege und Betreuung bekommt, die er braucht.

 

In der Pflege zu arbeiten ist deine Chance mit Zukunft, bietet dir einen sicheren Job mit Sinn und Perspektiven.

 

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb und arbeiten mit verschiedenen Ausbildungseinrichtungen zusammen. 

Erstausbildung

Entscheide dich jetzt für eine 3 jährige Ausbildung.

Vorausgesetzt wird ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Verantwortungs-bewußtsein, Selbstständigkeit und Teamgeist, um ein kompetender Altenpfleger/-innen zu werden.

Umschulung

Als Pflegefachkraft arbeiten Sie in einem verantwortungs-

vollen und sensiblen Berufsfeld. Das Interesse an der Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen sowie körperliche und psychische Belastbarkeit stehen dabei an oberster Stelle. Einfühlungs-vermögen ein großes Verantwortungs-bewusstsein und Geduld, auch in stressigen Situationen, sind die Basis für die Arbeit in der Pflege.

Fortbildung

...dient dazu die durch Ausbildung bzw. berufliche Tätigkeit erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten zu erhalten und zu erweitern. Gerade im  Gesundheitswesen sind Fortbildungen aufgrund neuer Erkenntnisse in Medizin, und auch der jungen  Pflegeforschung, sehr wichtig. Durch Fortbildungen werden keine neuen Abschlüsse erworben, es wird meist nur erfolgreiche Teilnahme bescheinigt.


Michaela Knauff

Ausbildungsbeauftragte